Türkei zitiert deutschen Botschafter ins Außenministerium – wegen eines Satire Liedes

Kennt ihr diesen Drang, sich auf den Boden zu werfen und lauthals zu lachen?

Nein? Lest euch das hier durch.

Kurz zusammengefasst: Die Satire Sendung extra3 (NDR) hat ein nettes Lied komponiert -dessen Inhalt ist .. sagen wir mal nicht unbedingt Erdogan freundlich.

Als direkte Reaktion auf dieses Lied / Video hat die Türkische Regierung der deutschen Diplomaten einberufen. Kurz als Background, einen Diplomaten einzuberufen ist keine Bagatelle, hierbei handelt es sich um einen offiziellen Staatsakt.

Das muss man sich nochmal ganz langsam auf der Zunge zergehen lassen finde ich. Erdogan beschwert sich bei der Bundesregierung, dass die böse böse freie Presse bei uns sich über ihn lustig macht. Eine Runde Mitleid bitte für Hr. Erdogan. Ich meine hey.. Was soll der arme Diplomat tun? Blöderweise wird in Deutschland die Presse, Medien und besonders Kunst (zu der Satire nun mal gehört) durch das Grundgesetz und deutschem Recht in einer Form geschützt wie beinahe nirgends auf der Welt.

Dennoch kann ich mir das Gespräch mit dem deutschen Diplomaten ziemlich gut vorstellen. Auch kann ich mir den vor Wut rot anlaufenden Kopf vom Türkischen Präsidenten Erdogan vorstellen, wenn der deutsche Diplomat ihm mitteilt, dass die deutsche Regierung keinen Einfluss auf die Medien und Presse hat..

Hoffen wir darauf, dass ihm dabei eine Ader im Hirn platzt und das Problem sich dadurch selbst löst 🙂

@extra3 macht weiter so !

Edit:

Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet verlangt die Türkische Regierung (festhalten) ein Verbreitungsstop für das Video.

Lieber Herr Erdogan, haben Sie sich schonmal mit dem Internet beschäftigt? Wenn nein, dann beachten Sie bitte folgendes: Das Internet vergisst nichts und man kann es auch nicht stoppen.

 

Autor: Marco Mattes

Aus Stuttgart, 20 Jahre jung, Softwareentwickler, "Blogger" und und und =)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s